3 Milliarden Gmail-, Hotmail-, Netflix- und LinkedIn-Passwörter in freier Wildbahn

3 Milliarden Gmail , Hotmail , Netflix Und Linkedin Passwörter In Freier Wildbahn

Mehr als 3 Milliarden Benutzernamen und Passwörter wurden in Hacking-Foren gepostet: Gmail, Hotmail, aber auch Netflix und LinkedIn. Es steht eine Suchmaschine zur Verfügung, um zu überprüfen, ob Ihre Daten offengelegt wurden. Sie müssen Ihre Passwörter schnell ändern …

Schlupflöcher - 3 Milliarden Gmail-, Hotmail-, Netflix-, LinkedIn-Passwörter in freier Wildbahn

3 Milliarden Passwörter

Eine Datenbank mit nicht weniger als 3,2 Milliarden gestohlenen Passwörtern wurde online gestellt (und dupliziert). Es wäre „Die größte Sammlung gestohlener Zugangsdaten, die jemals online geteilt wurde“ Einmal. Seit letzter Woche werden diese Benutzernamen und Passwörter in Hacking-Foren veröffentlicht. Genannt KOMB (Zusammenstellung vieler Verstöße) enthält die gestohlene Datenbank die E-Mail-Adressen und Passwörter vieler Dienste: Netflix, LinkedIn, Gmail und Hotmail

Nach den ersten beobachteten Elementen hätten die Hacker ungefähr 15 Milliarden Konten mit 2,5 Milliarden einzigartigen E-Mails gesammelt. Dies ist unerhört. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass die Passwörter nicht klar (Hash) sind, nimmt dies nicht die Dringlichkeit, sie zu ändern. Die Kennung, E-Mail-Adresse, ist eindeutig.

Wir empfehlen Ihnen zu prüfen, ob hierdurch Ihre E-Mail-Adresse bekannt gegeben wurde Suchmaschine. Es wurde von der Online-Sicherheitsnachrichtenseite Cybernews.com entwickelt. Vergessen wir auch nicht den anderen historischen Motor. Bin ich gepwned?… Wenn Ihre Adresse / Ihr Benutzername wie im obigen Screenshot angezeigt wird, dann Wir empfehlen dringend, Ihre Passwörter zu ändern auf allen oben genannten Seiten.

Quelle

.