Alternativen zu Google Fotos mit einem Asustor NAS

Alternativen Zu Google Fotos Mit Einem Asustor Nas

In wenigen Tagen wird Google Fotos kostenpflichtig. Tatsächlich hat der Mountain View-Riese gewarnt, dass ab diesem Sommer Fotos und Videos vom kostenlosen Google-Speicher abgezogen werden. Es ist daher dringend Kostenlose Alternativen finden Andernfalls müssen Sie ein kostenpflichtiges Google-Abonnement abonnieren. Zum Glück gibt es viele Alternativen zu Google Fotos … besonders auf a NAS Asustor. Erklärungen …

Google Fotos-Alternativen asustor - Alternativen zu Google Fotos mit einem Asustor-NAS

Alternativen zu Google Free Photos

Google Fotos bietet die Lagerung in der Cloud der Fotos und Videos. Das Beratung ist über einen Webbrowser oder über eine App möglich, sowie die Teilen mit Ihren Kontakten. Schließlich hat Google auch eine Prise Intelligenz für die automatische Gesichtserkennung, die Klassifizierung von Fotos nach Standort usw. hinzugefügt.

Jeder NAS-Hersteller bietet seinen Ersatz für Google Fotos an. Für diese vierte und letzte Datei laden wir Sie ein, die vielen Möglichkeiten mit einem Asustor NAS zu entdecken.

Fotogalerie und AiFoto

Die erste Lösung ist natürlich das hauseigene Tool PhotoGallery 3.

asustor Fotogalerie 3 - Alternativen zu Google Fotos mit einem Asustor NAS

Um es zu installieren, gehen Sie einfach durch dieApp-Zentrale und suchen Sie nach Fotogalerie. Du musst nur auf den Button klicken Installieren. Das System bietet automatisch an, jedes zusätzliche Paket hinzuzufügen, das benötigt wird (nicht auf dem NAS vorhanden). Die Installation dauert weniger als 2 Minuten. Ein neues Symbol sollte erscheinen. Klicken Sie darauf, ein neuer Tab öffnet sich … Dort wird automatisch eine Anleitung gestartet und hilft Ihnen, die Oberfläche zu entdecken.

Sie können Dateien einzeln (oder im Stapel) über Ihren Browser hinzufügen oder eine Quelle angeben (einen Ordner auf dem NAS). Tatsächlich ist es nicht notwendig, seine Fotos zurückzusenden, wenn sie bereits in Ihrem Speicherplatz vorhanden sind 😉 Eine weitere Anleitung startet erneut, um Ihnen bei jeder wichtigen Aktion wie dem ersten Import zu helfen. Dann generiert das NAS die Miniaturansichten (die Qualität kann im Einstellungsmenü angepasst werden). Dieser Schritt kann je nach Leistung Ihrer Ausrüstung länger oder kürzer sein.

Die Schnittstelle ist ordentlich, das Rendering ist angenehm. Es wird möglich sein, die Fotos schnell zu bearbeiten (drehen, Tags hinzufügen, zu Favoriten hinzufügen usw.). Auf der anderen Seite gibt es keine Intelligenz wie bei Google. Zugegeben, das Tool kann mit den Geolokalisierungsdaten der Fotos, den hinzugefügten Tags… arbeiten, aber es erkennt keine Gesichter oder den Inhalt der Fotos. Wir mögen es oder nicht. Schließlich ist die Freigabe einfach (für einen anderen NAS-Benutzer oder durch Generieren eines Freigabelinks).

Auf der mobilen Seite müssen Sie die Anwendung herunterladen AiFoto 3 (Android oder iOS). Sobald Sie sich eingeloggt haben, gehen Sie zum Menü Mehr und Hintergrundbetrieb aktivieren. Dann geh zu Aufgaben und klicke auf Backups sind nicht aktiviert… Aktivieren Sie die Funktion und weitere Einstellungen werden angezeigt (siehe Bild oben). Sofort werden die Fotos vom Telefon gesendet. Außerdem sendet die Anwendung nach jedem Snapshot gemäß Ihren Einstellungen an das NAS.

Andere Alternativen mit einem Asustor NAS

Das Tolle an NAS ist, dass Sie nicht eine Lösung haben müssen. Tatsächlich können Sie mit einem Asustor-NAS beispielsweise das hervorragende Piwigo. Dies ist eine (kostenlose) Albumverwaltungslösung, die bei Profis und anderen Fotoenthusiasten sehr beliebt ist. Piwigo lässt sich einfach auf einem Asustor NAS installieren. Das Tool wird vom installiertApp-Zentrale.

piwigo - Alternativen zu Google Fotos mit einem Asustor NAS

Andererseits bedauern wir, dass die mobile Anwendung das Senden von Fotos an das NAS nicht automatisiert. Sie müssen eine andere Anwendung (in FTP oder WebDAV) durchlaufen oder einen manuellen Upload durchführen.

Wir können auch zitieren Zenphoto Das ist eher ein CMS, dessen Ziel es ist, Fotos mit Freunden, Familie und vielem mehr zu teilen.

nextcloud - Alternativen zu Google Fotos mit einem Asustor NAS

Außerdem werden wir die ausgezeichneten zitieren Nextcloud, gut darin, Fotos zu senden, zu teilen … aber die Benutzeroberfläche eignet sich weniger für Konsultationen. Dafür empfehlen wir zum Beispiel Plex 😉 Mit einem neueren Asustor NAS wird es endlich möglich sein zu installieren Docker und von dort aus … die Möglichkeiten sind fast endlos.

Beachten Sie schließlich, dass Asustor an einer Lösung arbeitet, um Fotos und Videos von Google Fotos automatisch auf das NAS zu übertragen. Wir können es kaum erwarten, es zu entdecken.

.