Nehmen Sie Ihren Bildschirm (Desktop) mit VLC auf

Nehmen Sie Ihren Bildschirm (desktop) Mit Vlc Auf

VLC ist eine meiner Lieblingssoftware. Ich habe es auf allen meinen Computern. VLC ist schnell, unterstützt viele Formate, steckt voller Funktionen und ist kostenlos! Über die Abspielfunktion hinaus nutze ich sie auch, um kleine Videosequenzen für meine Tutorials aufzunehmen. Jawohl, VLC kann auch aufnehmen (erfassen) Sie alles, was auf Ihrem Computer passiert. Mal sehen, wie es geht …

Speichern Sie Ihren Windows-, MacOS-, Linux-Desktop …

VLC funktioniert auf vielen Umgebungen und die Funktionen sind fast identisch. Von einem System zum anderen werden die Funktionen jedoch nicht am selben Ort gespeichert. Hier ist also die gleiche Anleitung für Windows und macOS.

Aufnehmen mit Windows und Linux

Unter Windows oder Linux befindet sich das Aufnahmemenü an derselben Stelle. Gehe ins Menü Medien (oben links) dann auswählen Konvertieren / Speichern.

CaptureVLC1 - Nehmen Sie Ihren Bildschirm (Desktop) mit VLC auf

Es öffnet sich ein Dialogfeld, gehen Sie zum letzten Reiter (rechts) Aufnahme Gerät. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Schreibtisch und wählen Sie die Anzahl der Bilder pro Sekunde für die Aufnahme (je höher die Zahl, desto glatter das Bild).

CaptureVLC2 - Nehmen Sie Ihren Bildschirm (Desktop) mit VLC auf

Klicken Sie auf die Schaltfläche Konvertieren / Speichern, wählen Sie auf diesem neuen Bildschirm direkt die Zieldatei mit der Schaltfläche Durchsuche, gib deiner Aufnahme einen Namen und klicke auf den Button Zum Starten.

CaptureVLC3 - Nehmen Sie Ihren Bildschirm (Desktop) mit VLC auf

Um die Aufnahme zu stoppen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche STOPPEN (Hör auf zu lesen). Da ist es fertig.

CaptureVLC4 - Nehmen Sie Ihren Bildschirm (Desktop) mit VLC auf

Beachten Sie, dass es während der Aufnahme möglich ist, VLC auszublenden. Sie können es unsichtbar machen und wieder erscheinen lassen, indem Sie einfach auf das Symbol unten rechts (Taskleiste) neben der Uhrzeit klicken. Wir klicken erneut auf dasselbe Symbol, damit es wieder angezeigt wird.

Aufnehmen mit macOS

Der Hauptunterschied liegt auf der Menüebene. In der Tat, Sie müssen ins Menü gehen Datei dann wählen Öffnen Sie ein Aufnahmegerät. Gehen Sie zu Aufnahme (oben rechts) und wählen Sie aus dem ersten Dropdown-Menü Bildschirm. Ändern Sie die Anzahl derBilder pro Sekunde, zum Beispiel 50. Sie können auch die Audioaufnahme. Aktivieren Sie schließlich das Kontrollkästchen Ausgabestream und klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen…, um anzugeben, wo Sie die Ausgabedatei speichern möchten, aber auch ihre Kapselungsmethode oder sogar Audio- und Videocodierung.

VLC MAC Capture - Nehmen Sie Ihren Bildschirm (Desktop) mit VLC auf

Ihr Computer sollte Sie auffordern, der VLC-Anwendung die Erlaubnis zu erteilen, den Desktop aufzuzeichnen. Wenn kein Fenster geöffnet wird, gehen Sie zu Systemeinstellungen dann Sicherheit und Vertraulichkeit. Gehen Sie im linken Menü zu Bildschirmaufnahme und aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor VLC.

vlc system - Nehmen Sie Ihren Bildschirm (Desktop) mit VLC auf

Um die Aufnahme zu stoppen, klicken Sie auf die Schaltfläche STOP

Wenn Sie einen Mac verwenden, empfehle ich auch den hervorragenden QuickTime Player, der die gleichen oder sogar noch mehr Funktionen bietet (Menü Datei> Neue Bildschirmaufnahme) 😉

.