Neues macOS auf einem alten Mac

Neues Macos Auf Einem Alten Mac

Meine Tochter hat ein altes 13″ MacBook Pro von Anfang 2011. Im Laufe der Zeit habe ich eine SSD hinzugefügt und den Arbeitsspeicher auf 16 GB aufgerüstet. Es ist nicht neu (nur 9 Jahre alt) und hat meine Bedürfnisse erfüllt. Mädchen: Surfen, E-Mails schreiben , Textverarbeitung, einige Fotobearbeitung mit der Fotoanwendung und Videobearbeitung mit iMovie. Es war natürlich meine Geek-Seite, die mich dazu gebracht hat, auf die neueste Version von macOS Catalina zu aktualisieren.

catalina patcher - Neues macOS auf einem alten Mac
Catalina Patcher

So installieren Sie Catalina auf einem alten Mac

Dieser Artikel hätte im Oktober 2019 geschrieben werden sollen, als ich den Sprung wagte … aber aus Zeitmangel (und Vergessen) konnte ich vorher nicht schreiben.

Achtung, wenn dieses Verfahren nicht komplex ist… müssen Sie über ein Minimum an technischen Kenntnissen verfügen. Ich empfehle auch, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten (oder sogar zwei) erstellen, bevor Sie beginnen.

macOS High Sierra - Neues macOS auf einem alten Mac

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Mac die neueste Version von macOS herunterladen kann. Obwohl das Verfahren für viele Computer funktioniert, gibt es einige Ausnahmen. Schauen Sie sich auf der Seite um Catalina Patcher und der Abschnitt Systemkompatibilität. Nach der Bestätigung müssen Sie die neueste Version von macOS herunterladen. Auf einem älteren Mac lässt dies der App Store leider nicht zu. Sie können über einen anderen Mac (neuer) oder über macOS Catalina-Patcher. Letztere kümmert sich von A bis Z um alles (einschließlich des Herunterladens der neuesten Version von macOS). Einmal macOS Catalina-Patcher heruntergeladen, starten Sie die .dmg-Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung und öffnen Sie

Rechtsklick 300x125 - Neues macOS auf einem alten Mac

Und lass dich führen…

macOS Installer App - Neues macOS auf einem alten Mac
Laden Sie eine Kopie von macOS Catalina herunter, rechte Taste

Die Benutzeroberfläche ist in Englisch, aber relativ zugänglich. Nachdem Sie die obige Auswahl getroffen haben (links, wenn Sie macOS Catalina heruntergeladen haben / rechts lassen Sie das Tool eine Kopie des Betriebssystems herunterladen), müssen Sie das Medium auswählen, das für die Installation verwendet wird (USB-Stick oder Festplatte). Bitte beachten Sie, dass dabei beispielsweise ein bootfähiger USB-Stick erstellt wird, der die Installation ermöglicht.

Der bootfähige Schlüssel mit macOS Catalina ist nun fertig. Bevor Sie jedoch fortfahren, weist das Tool auf eine wichtige Information hin: “ Nach der Installation werden Fixes nach der Installation automatisch angewendet, wenn Ihr System sie erfordert. Wenn Sie sie später erneut anwenden möchten, können Sie das Dienstprogramm neu starten, indem Sie es im Menü Andere auswählen. Jetzt können Sie mit der Installationsphase fortfahren. Dazu empfehle ich Ihnen, auf das Apple-Menü (oben links) zu klicken und Neu starten auszuwählen. Drücken Sie während des Neustarts die Taste Möglichkeit der Tastatur. Dadurch wird der Bootmanager gestartet, in dem Sie das Volume (in unserem Fall den USB-Stick) auswählen können.

Wenn Ihnen diese Erklärungen nicht ausreichen, empfehle ich Ihnen schau dieses Video an

Grenzen…

Apple hat Catalina eingeschränkt, dafür gibt es gute Gründe. Der erste ist, dass das Material nicht sehr jung ist und einige Einschränkungen hat. Diese werden umgangen, wie dieHardware-Beschleunigung für den Grafikteil. Dies ist der Hauptgrund… Die Auswirkung ist, dass der Prozessor mehr genutzt wird und das Rendering in bestimmten Anwendungen weniger attraktiv ist (zB: Pläne).

Außerdem wird das System nicht mehr anbieten aktualisieren… Die einzige Lösung besteht darin, das oben beschriebene Verfahren zu wiederholen, das eher sehr restriktiv ist. Der Patch (in Version 1.3) ermöglicht die Installation von macOS 10.15.3 (neueste Version).

.