NextCloudPi = Nextcloud + Raspberry Pi

Nextcloudpi = Nextcloud + Raspberry Pi

NextCloudPi ist ein gebrauchsfertiges Nextcloud-Image für Raspberry Pi, Odroid HC1, Rock64… Es funktioniert auf jeder Plattform mit installiertem Debian. Das Ziel ist es, die Erstellung seiner privaten Cloud zu erleichtern, kostenlos …

NextCloudPi - NextCloudPi = Nextcloud + Raspberry Pi

WeiterCloudPi

Zuvor haben wir die Einführung von Nextcloud 21 angekündigt. Damit können Sie Ihre persönliche Cloud erstellen, um alle Ihre Dateien (Dokumente, Fotos, Videos, Musik) und vieles mehr zu speichern. Die neue Version ist bis zu 10-mal schneller und bringt einige neue Funktionen wie ein Whiteboard, die Farben der Autoren in der Textanwendung usw. Auf Twitter ist ein Benutzer zufrieden mit NextCloudPi (@sfaure) wies uns darauf hin, dass letztere bis heute noch in der Version 20. Dies ist eine Gelegenheit für uns, auf dieses Projekt zurückzukommen …

Was ist NextCloudPi?

Wie der Name schon sagt, ist es ein Hafen von port Nextcloud für Himbeere Pi. Diese Version fast einsatzbereit ist sehr praktisch. Alles ist vorinstalliert und so konfiguriert, dass es mit unseren bevorzugten Nano-Computern (einschließlich Odroid, Rock64 usw.) funktioniert. Mit NextCloudPi können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Cloud-System schnell und einfach installieren. Alles ist schon optimiert um die Ressourcen des Raspberry Pi voll auszuschöpfen, ohne den Sicherheitsteil zu vernachlässigen. Ziel ist es, die Installation von Nextcloud zu vereinfachen und sicherzustellen, dass vom ersten Start an alles korrekt funktioniert.

Es gibt auch eine Version für virtuelle Maschinen (libvirt, Virtualbox, VMWare oder Parallels) sowie ein Docker-Image. Alles, was Sie tun müssen, ist zu wählen.

Wie bereits erwähnt, befindet sich NextCloudPi noch auf der vorherigen Version von Nextcloud. Es sieht jedoch so aus, als ob sich bereits etwas bewegt und eine neue Version für den Monat März ansteht. Wir müssen uns also noch gedulden, aber es ist für einen guten Zweck.

Finde mehr heraus

Um mehr zu erfahren und zu testen, gehen Sie zu auf der offiziellen Website… Das Projekt ist natürlich kostenlos und funktioniert dank Spenden.

Was halten Sie von NextCloudPi? Möglicherweise verwenden Sie es bereits. Hinterlasse gerne einen Kommentar…

.