Präsentation von Ubiquiti UniFi und seiner Administrationsoberfläche

Unifi Admin

Mikrotik und Ubiquiti laden sich immer mehr in unsere Häuser ein. Diese Hersteller, die in der Vergangenheit für Profis gedacht waren, passen sich jetzt dem Einzelnen an und zielen darauf ab. Diejenigen, die den Sprung gewagt haben, sind sich einig: Es handelt sich um professionelle Produkte mit einem etwas höheren Preis, aber vor allem von hoher Qualität. Heute geht es weiter mit UniFi vom Hersteller Allgegenwärtig

Ubiquiti UniFi

Fx hat gerade ein ausgezeichnetes Tutorial zum Unifi-Controller gemacht; aber für diejenigen, die Ubiquiti-Produkte nicht kennen, hier eine kleine Präsentation: Ubiquiti Networks, Inc ist ein amerikanisches Unternehmen, das 2005 gegründet wurde und sich auf Netzwerkgeräte spezialisiert hat: Router; schalten; Zugangspunkt. Es handelt sich um Material, das für Unternehmen oder Enthusiasten bestimmt ist. Sie sind daher keine Konsumgüter.

Ubiquiti bietet hier mehrere Produktreihen an, wir werden hier nur über die UNIFI-Reihe sprechen. Die UniFi-Reihe basiert auf einem Controller, der auf unterschiedlicher Hardware (PC; NAS; Docker) installiert werden kann. Ihr gesamtes Netzwerksystem ist daher lokal bei Ihnen (und nicht in einem Cloud-Dienst). Sie können sehr gut von außen über einen Domainnamen darauf zugreifen. Beachten Sie, dass es Anwendungen für Smartphones gibt.

Präambel: Ich bin mit UniFi-Geräten ausgestattet: einem Wi-Fi-Zugangspunkt und zwei verwaltbaren Switches. Ich habe keinen UniFi-Router und der Controller ist auf einem Qnap NAS installiert (dank Stéphane alias Qoolbox).

Unifi-Controller

Mit dem Unifi-Controller können Sie alle Produkte der UniFi-Reihe konfigurieren. Alle Geräte werden daher über eine einzige Schnittstelle verwaltet. Sie müssen nur auf ein Gerät klicken, um es zu konfigurieren.

Unifi-Ökosystem

Allgemeines Menü

Das allgemeine Menü besteht aus zwei Teilen:

  • Teil für Controller-Einstellungen
  • Ein Teil für die Site-Einstellungen: Eine Site, die für jedes LAN-Netzwerk definiert wird.

Mit einem einzigen Controller können Sie mehrere Standorte unabhängig verwalten. Die Schnittstelle kann in Französisch geschrieben werden.

Menü der Unifi-Schnittstelle - Präsentation Ubiquiti UniFi und seine Verwaltungsoberfläche

Für eine Site finden Sie:

  • Eine allgemeine Informationsseite

Unifi-Informationen - Ubiquiti UniFi-Präsentation und ihre Verwaltungsoberfläche

  • Eine Seite für Ausrüstung

Unifi network all - Ubiquiti UniFi-Präsentation und ihre Verwaltungsoberfläche

Sie müssen lediglich auf ein Gerät klicken, um zu den Einstellungen zu gelangen. Für einen Switch finden wir mehrere Registerkarten:

  • Details: Allgemeine Informationen des Switches: IP-Adresse; MAC …
  • Kunden: Kundenliste;
  • Anschlüsse: Geräteverbindung; POE-Aktivierung …

Beachten Sie, dass mein WLAN-Zugangspunkt mit Port 8 des POE-Switch verbunden ist.

Informationen zum Unifi-Port - Präsentation Ubiquiti UniFi und seine Verwaltungsoberfläche

Für einen WLAN-Zugangspunkt finden Sie die gleichen Registerkarten, die es Ihnen ermöglichen, die verbundenen Clients zu kennen und die WLAN-Kanäle (2,4 und 5 GHz), die übertragene Leistung und die Bandbreite (Kanalbreite) einzustellen.

Abschluss

Das UniFi-System ist ein sehr komplettes System, das ein wenig Netzwerkkenntnisse erfordert, aber es ist ein leistungsstarkes System, mit dem Sie Ihr gesamtes Netzwerk lokal mit einer einzigen Schnittstelle steuern können.

.