Sonos Roam: ein neuer Nomadic Speaker für 179 €

Sonos Roam: Ein Neuer Nomadic Speaker Für 179 €

Sonos hat gerade die Ankunft eines neuen nomadischen Lautsprechers angekündigt: Roam. Kompakt, letzteres kommt in puncto Eigenschaften nicht zu kurz: doppelte digitale Verstärkung, ein Hochtöner & ein Mitteltöner, Bluetooth & WiFi, AirPlay 2, IP67 … Der Lautsprecher kommt im April zum Preis von 179 €.

sonos roam 2021 - Sonos Roam: ein neuer Nomadenlautsprecher für 179 €

Sonos Roam

Nach kompakten und leistungsstarken Lautsprechern… nach Soundbars und seinem ersten tragbaren Lautsprecher ist Sonos mit einem tragbaren Mini-Lautsprecher zurück. Auch beim Roam positioniert sich der Hersteller weiterhin im High-End-Markt.

Äußerlich wird hier das klare Design von Sonos beibehalten. Die Form ist relativ klassisch. Der Lautsprecher kann Ton abspielen, wenn er horizontal, aber auch vertikal steht. Die Bedienknöpfe befinden sich oben (vertikale Position). Am anderen Ende (unten) hat der Lautsprecher eine rutschfeste Oberfläche. In horizontaler Position ruht das Sonos Roam auf 4 kleinen Gummifüßen.

Seine Maße sind wie folgt: 16,8 x 6,2 x 6,0 cm. Sein Gewicht auf der Waage beträgt: 430g. Der Lautsprecher ist in Schwarz (Shadow Black) oder Mattweiß (Lunar White) erhältlich.

Das Innere von Sonos Roam

Im Inneren ist das Gehäuse um einen ARM Cortex A53 Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,4 GHz gebaut, der von 1 GB RAM und 4 GB Speicher nur für das System unterstützt wird. Außerdem verfügt das Roam über WLAN (802.11b/g/n/ac) und Bluetooth 5.0. Es ist möglich, es mit anderen Lautsprechern zu verbinden und dank der Sonos S2-Home-Anwendung oder über Apples AirPlay 2 Multirom-Broadcasting durchzuführen. Wenn kein WLAN verfügbar ist, können Sie diesen neuen Bluetooth-Lautsprecher verwenden … wie den Move. Schließlich kann der Lautsprecher per Sprache gesteuert werden (Amazon Alexa oder der Google-Assistent).

Das Gehäuse ist sturz- / stoßfest und verfügt über eine IP67-Zertifizierung (Staub- und zeitweiliges Eintauchen -1 Meter für 30 Minuten). Der 18-Wh-Akku bietet je nach Hersteller eine Autonomie von bis zu 10 Stunden. Das Aufladen kann mit dem USB-C-Kabel (nur mitgeliefertes Zubehör), mit einem 5V / 1A- oder 2.1A-Adapter, einem QI-zertifizierten kabellosen Ladegerät oder mit dem speziell entwickelten kabellosen Sonos-Ladegerät (separat erhältlich und derzeit nicht verfügbar) erfolgen.

Sonos Roam animiert - Sonos Roam: ein neuer Nomadenlautsprecher für 179 €

Sein

Schließlich kommen wir zum Herzen des Sonos Roam-Lautsprechers. Letztere verfügt über 2 digitale Verstärker der Klasse H. Ein Hochtöner ist vorhanden, um in den hohen Frequenzen zu sorgen. Ein Mid-Woofer kümmert sich um den Mittel- und Tieftonbereich. Die Sonos-Anwendung ermöglicht natürlich die Verwaltung der Höhen und der Bässe, wie bei den anderen Produkten der Marke. Darüber hinaus ist der Lautsprecher mit der automatischen Trueplay-Kalibrierung kompatibel. Letzteres ist in Innenräumen beeindruckend, wenn die Lautsprecher nicht bewegt werden. Allerdings kann man die Frage nach seinem Interesse im Freien stellen. Laut Sonos könnte sich der Lautsprecher dank eines Netzwerks integrierter Long-Range-Mikrofone automatisch auf seine Umgebung kalibrieren.

Preise und Verfügbarkeit

Sonos setzt seine Innovationen in seinem gewählten Bereich fort. Nach einem ersten Test mit dem Sonos Move nimmt sich der Hersteller den Markt der kleinen Nomaden-Lautsprecher an, leistungsstark und widerstandsfähig. Positioniert mit Blick auf die Bose SoundLink Revolve II, hat der Sonos Roam Lautsprecher viele weitere Vorteile, darunter einen Preis unter 179 €. Für die Verfügbarkeit muss bis zum 20. April 2021 gewartet werden. Es ist bereits vorbestellt auf der offiziellen Sonos-Website.

.