Synology – HTTPS-Verbindungen erzwingen

Synology Https Verbindungen Erzwingen

Je nach verwendetem Browser ist es oft notwendig, Folgendes anzugeben: https:// vor der URL der Domain oder Subdomain. Das können wir vermeiden! Es gibt sicherlich mehrere Lösungen, aber ich für meinen Teil verwende ein kleines Skript im Stammverzeichnis des Webservers auf meinem Synology NAS. Erklärungen …

synology https - Synology - HTTPS-Verbindungen erzwingen

Synology und HTTPS

Dieses Tutorial schließt an unser vorheriges an: Domain, Subdomain, Reverse-Proxy und HTTPS mit einem Synology NAS. Wenn Sie eine Website auf Ihrem Synology NAS hosten (einrichten), haben Sie wahrscheinlich Webstation (verfügbar seit Paketzentrum). Öffnen Sie letzteres und gehen Sie zum Menü Allgemeine Einstellungen (links). Vor dem Primärer HTTP-Server, auswählen Apache http-Server 2.4. In der Zeile unten PHP, auswählen Standardprofil (PHP 7.0) (Hinweis: es funktioniert auch mit anderen Versionen).

webstation - Synology - HTTPS-Verbindungen erzwingen

Klicken Sie nun auf den Button Anwenden. Öffnen Sie dann auf Ihrem Computer einen Texteditor und kopieren / fügen Sie die folgenden Zeilen ein:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteRule .* https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=301,L]
Header always set Strict-Transport-Security "max-age=31536000; includeSubDomains; preload"


Speichern Sie dieses Skript unter einem Namen wie conf.txt. Kehren Sie dann zu DSM auf Ihrem Synology NAS zurück. Offen Dateistation und legen Sie Ihre conf.txt-Datei im Stammverzeichnis des Verzeichnisses ab Netz auf Ihrem NAS. Benennen Sie nun die Datei in .htaccess um. Ja, die Datei ist richtig benannt: nichts vor dem Punkt und htaccess danach. Es ist sehr wichtig. Das Umbenennen der Datei kann nur erfolgen durch Dateistation. Starten Sie abschließend den Webserver neu. Beachten Sie, wenn Ihr Webserver bereits aktiv ist, ändert dies nichts an seinem Betrieb.

Synology Web https - Synology - HTTPS-Verbindungen erzwingen

Wie Sie im Screenshot sehen können, finden wir die .htaccess-Datei unter den beiden Seiten, die ich als Test in meinem Webordner verwende. Sie können sich jetzt verbinden, indem Sie das https:// in Ihrem Browser vergessen. Die Ports 80/443 müssen auf das NAS umgeleitet werden und alles wird sicher.

.