Synology NAS – Huginn mit Docker installieren

Synology Nas Huginn Mit Docker Installieren

Huginn ist eine leistungsstarke Lösung zur Automatisierung von Aufgaben. Nach der Installation des Tools können Agenten (Aufgaben) erstellt werden, die Informationen aus dem Web abrufen, ein Ereignis überwachen und in Ihrem Namen handeln. Es ist eine Art 100% kostenloses IFTTT, das Sie von Ihrem NAS ausführen können …

Huginn Synology - NAS Synology - Huginn mit Docker installieren

Synology Huginn

In der Mythologie sind Huginn und Munin 2 Botenkrähen, die Odin begleiten. Die beiden Vögel verließen und durchstreiften die neun Welten und kehrten am nächsten Tag zurück, um dem Gott zu berichten, was er gesehen und gehört hatte. Täglich wird das Tool Huginn ermöglicht es Ihnen, ziemlich einfache Aufgaben auszuführen, die Aktionen auslösen können. Einige Beispiele :

  • Stellen Sie sicher, dass eine Website immer online ist (Uptime-Roboter);
  • Untersuchen Sie eine Webseite und rufen Sie Daten ab;
  • Stellen Sie eine Verbindung zu einer API her und finden Sie Informationen wie das Wetter;
  • Laden Sie eine XML-Datei herunter und analysieren Sie sie …

Bei der Ausgabe können Aktionen gestartet werden: Senden Sie eine E-Mail oder einen Tweet, erstellen Sie eine Datei und legen Sie sie in Dropbox oder anderen ab usw. Huginn ist kostenlos (Open Source), eigenständig und kann beispielsweise von einem NAS ausgeführt werden. Die Idee kommt von Evotk und seinen vollständige Anleitung mit Portainer oder Docker Compose. Heute verwenden wir ein Synology NAS und den offiziellen Docker.

Huginn und Docker

Docker Package Center – Synology NAS – Huginn mit Docker installieren

Melden Sie sich bei der Administrationsoberfläche des NAS an und installieren Sie Docker seit Paketzentrum wenn es noch nicht fertig ist. Öffne es und gehe zum Menü Registrieren (Nach links). Geben Sie dann in das Suchfeld ein Huginn und validieren. Wählen Sie aus der Liste den ersten (Huginn / Huginn). Doppelklicken Sie darauf, um den Download zu starten …

synology docker huginn - NAS Synology - Huginn mit Docker installieren

Gut auswählen neueste um die neueste Version des Docker-Images zu haben. Dies erleichtert spätere Aktualisierungen.

docker neueste e1619282933334 - NAS Synology - Huginn mit Docker installieren

Durch den Abschnitt gehen Bild (Menü links) und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Dann doppelklicken Sie auf das Bild, dieses Fenster sollte erscheinen. Beachten Sie, dass es möglich ist, den Ressourcenverbrauch (Priorität von Prozessor und Speicher) zu reduzieren. Huginn neigt zur Ruhe, daher Vorsicht.

huginn huginn - NAS Synology - Huginn mit Docker installieren

Drücken Sie dann die Taste erweiterte Einstellungen. Bewegen Sie sich über die Registerkarte Volumen. Hier gehen Sie durch File Station, um im Ordner zu erstellen Docker vorhandener Unterordner Huginn. Wir verschieben dann den Pfad für die Konfiguration (siehe Bild unten).
config docker huginn - NAS Synology - Huginn mit Docker installieren

Dann bewegen wir uns auf der Registerkarte. Dort können Sie entweder in den Host-Modus wechseln (Checkbox unten links) oder in den Bridge-Modus gehen. Huginn verwendet standardmäßig Port 3000. Wenn dieser auf Ihrem NAS verfügbar ist, nehmen Sie denselben.

Huginn Synology 1 - NAS Synology - Huginn mit Docker installieren

Es ist vorbei, Sie müssen nur noch ca. 2 Minuten warten …

Huginn-Verbindung

Tatsächlich muss das System die Datenbank starten, konfigurieren und erstellen. Öffnen Sie dann eine neue Registerkarte und geben Sie den Namen (oder die IP-Adresse) Ihres NAS gefolgt vom ausgewählten lokalen Port ein. Beispiel: http://192.168.1.75:3000

Huginn Synology erfassen - NAS Synology - Huginn mit Docker installieren

Alles was Sie tun müssen, ist auf den Login-Link zu klicken. Hier ist der Benutzername und das Passwort für die Verbindung:

  • Anmeldung: Administrator
  • Passwort: Passwort

Huginn verbindet Synology - Synology NAS - Huginn mit Docker installieren

.