WD Red SN700: NVMe-SSD für NAS

Wd Red Sn700: Nvme Ssd Für Nas

Western Digital gibt die Einführung neuer Produkte in sein NAS-Sortiment bekannt: WD Red. Tatsächlich bringt der Hersteller eine Reihe von NVMe-SSD für unsere Netzwerkboxen: WD Red SN700. Es wird in 5 Kapazitäten von 250 GB bis 4 TB erhältlich sein! Der Preis beginnt bei 66 €…

WD Red SN700 - WD Red SN700: NVMe-SSD für NAS

WD Rot SN700

Nach SATA-Festplatten und SSDs wird die WD Red-Reihe mit NVMe-SSDs vervollständigt. Zur Erinnerung: Eine NVMe-SSD ist bis zu 6-mal schneller als eine SATA-SSD. Warnung, SN700 ist eine NVMe-SSD im Gegensatz zum SA500 (SATA-SSD). Bitte beachten Sie, dass NVMe-SSDs und SATA-SSDs beide im gleichen Format (M.2 2280) vorliegen können. Sie müssen vor dem Kauf genau auf die Kompatibilität der SSD mit Ihrem NAS achten. Sie können sich nicht vorstellen, wie viele Leute es falsch machen …

Der Hersteller gibt eine Leistung von bis zu 3400 MB/s beim Lesen und 3100 MB/s beim Schreiben an, was für PCIe Gen3 ehrenhaft ist. Western Digital gibt an, dass das 4-TB-Modell eine Ausdauer von 5.100 TBW (TeraBytes Writing oder TeraOctets in Französisch geschrieben) und 2.500 TBW für das 2-TB-Modell.Wenn nirgendwo die Art des Speichers erwähnt wird, der beim SN700 verwendet wird, besteht eine gute Chance, dass es sich um 3D-TLC handelt.

Preise und Verfügbarkeit

Die WD Red SN700s sind bereits im Store des Herstellers erhältlich… mit Ausnahme der 2- und 4-TB-Versionen. Diese würden in 3 bis 4 Wochen eintreffen. Die SN700 würde in den kommenden Tagen in allen guten Läden landen. Hier die öffentlichen Preise:

  • SN700 250GB: 65,99 €
  • SN700 500GB: 88,99 €
  • SN700 1TB: 178,99 €
  • SN700 2TB: 357,99 €
  • SN700 4TB: 655,99 €

Die WD Red SN700 kommt direkt nach dem Seagate IronWolf 525 in PCIe Gen 4. Die Konkurrenz für NAS-Produkte ist hart.

Um mehr über diese neue WD Red SN700 zu erfahren, besuchen Sie die offizielle Herstellerseite

.